MENÜ

Werkenwochen

Neben kulturellen Projekten spielt das Handwerk eine größere Rolle, welches unter anderem in den Werkenwochen der Klassen 5 und 6 zum Ausdruck kommt, in der die Kinder unter der Federführung der Lehrerin für technisches Werken an einem Fachwerkhaus bauen. Holz und Lehm werden mit alten Handwerkstechniken aus eigener Kraft und ohne moderne Geräte bearbeitet. Alle dafür notwendigen Tätigkeiten werden mit fachlicher Unterstützung durch unsere pädagogischen Hausmeister sowie weiteren Helfern vermittelt  und erledigt. (z.B. Lehmarbeiten, Holzarbeiten, Herstellen von Holzschindeln, Spinnen mit dem Spinnrad). Eine weitere Gruppe von Kindern übernimmt unter fachkundiger Anleitung im Rahmen dieser Woche die Zubereitung des Essens für alle Projektteilnehmenden.