MENÜ

Klassenfahrten

Othal, Orlamünde, Kloster, Cursdorf, Weimar, Leipzig, Berlin, Prag oder London waren zum Beispiel Zielorte von den jährlich stattfindenden Klassenfahrten unserer Schule. Die Programme vor Ort – abgestimmt auf die jeweilige Klasse – reichten von erlebnispädagogischen Aktivitäten über sportlich ausgerichtete Touren bis hin zu ausgiebigen Stadterkundungen sowie Museumsbesuchen oder Auslandsaufenthalten.


Für uns ist es wichtig, dass junge Menschen Gemeinschaftserfahrungen sammeln, das Miteinander als etwas Positives erleben und lernen, in der Gruppe ihre Position und ihre Aufgaben zu finden. Deshalb messen wir an unserer Schule Klassenfahrten, bei denen diese Ziele einen besonderen Stellenwert haben, eine hohe Bedeutung zu.


Unsere Schüler und Lehrkräfte begegnen sich bei einer Klassenfahrt in einem weit umfassenderen Rahmen als in der Schule und erfahren dabei viele bislang unbekannte Fähigkeiten und Begabungen. Das Vertrauen zwischen Schülern und Lehrkräften wächst, das Zusammengehörigkeitsgefühl in einer Klasse wird durch gemeinsame Erlebnisse gestärkt.